Restaurant des Monats

Restaurant des Monats

Ich mag es, zum Essen auszugehen - es hat einfach etwas Gutes, ein tolles Gericht mit Freunden in guter Atmosphäre zu geniessen und dabei neue Locations auszuprobieren. Es gibt viele Angebote, in den vielen Restaurants, doch um mir selbst etwas Gutes zu tun, interessiere ich mich für die Orte, die mir eine gesunde Ernährung bieten können.

Für diesen Monat möchte ich Euch ein Restaurant vorstellen, das ich besonders mag, wenn ich in Zürich ausgehe - die "Gärtnerei" (www.gartnerei.ch). Es gibt in Zürich drei dieser Restaurants, in der Stockerstrasse, Sihlstrasse und in Seefeld. Ausserdem gibt es auch eines in Bern  (in dem ich bisher noch nicht war).

Der Grund, warum ich besonders dieses Restaurant so mag, ist die Vielfalt an verschiedenen, gesunden Angeboten - von Piri Piri Chicken Salat bis hin zum veganen Burger. Es gibt verschiedene Suppengerichte, was vor allem in den kalten Monaten gut zum Aufwärmen ist. Ich liebe Salat, und was ich besonders mag, ist die Tatsache, dass ich hier meinen Salat nach meinen bevorzugten, verschiedenen, frischen Zutaten zusammen stellen kann (- was bei anderen Restaurants häufig nicht möglich ist). Ausserdem gibt es verschiedene Gesundheits-Drinks – mein Favorit ist  Ingwer / Zitrone.

Ein grosser Vorteil für mich ist, dass ich alles auch zum Mitnehmen bekommen kann. Also kann ich an einem sonnigen Tag mein Gericht auch im Park oder am See geniessen  und habe so gleichzeitig die Möglichkeit, zu entspannen und meinen vollen Terminkalender für einen Moment zu vergessen. Zusätzlich ist das Personal sehr freundlich, alles in allem bekomme ich also einen guten Gegenwert für mein Geld geboten. Neben den Restaurants hat es noch Catering sowie einen Food-Truck im Angebot, der nicht nur auf Festivals anzutreffen ist, sondern auch für Events gebucht werden kann.

Der einzige Nachteil ist, dass die Restaurants nicht riesig sind (besonders in der Stockerstrasse und in der Sihlstrasse). Zur Mittagszeit sind die Restaurants üblicherweise voll… doch das sollte ja ein gutes Zeichen sein, nicht wahr?! Falls Du also überlegst, eines der Restaurants auszuprobieren, gehe lieber etwas früher oder später hin, um einen Sitzplatz zu bekommen.

Ich hoffe, ich konnte Eure Neugierde etwas wecken. Da ich ebenfalls immer an neuen Locations interessiert bin, teile doch auch Deine Lieblingsorte mit, bei denen gesundheitsbewusste Gerichte angeboten werden.

Bleib gesund!

Anna

 

Foto: © ExQuisine / Fotolia.com

Teilen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone
« Previous Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.